Wir bei Elma haben den Durchblick.

Optiken gibt es in vielen verschiedenen Zusammensetzungen, die aufgrund ihrer Eigenschaften in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung finden.

Das umfangreiche Produktprogramm an Reinigungsgeräten und –anlagen von Elma ist dafür bestens ausgestattet. So werden unsere Geräte und Anlagen in der Produktion von Mikro-, Infrarot- oder Präzisionsoptiken als auch bei der Brillenglasherstellung eingesetzt.

Darüber hinaus werden vor allem unsere Ultraschall-Tisch- und –Einbaugeräte weltweit in vielen bekannten Optikerfachgeschäften zur Brillenreinigung verwendet.

Optikhersteller

Bei der Herstellung unterschiedlichster Optiken kommen von Elma speziell entwickelte individuelle Anlagenlösungen und materialverträgliche Reinigungsmittel zum Einsatz. Grundlegend ist hierbei die von Elma entwickelte Ultraschallreinigungstechnologie.

Sowohl in der Fein- bzw. der Feinstreinigung vor der Oberflächenvergütung (beschichtungsreife Reinigung) als auch in der Zwischenreinigung (kontrollreife Reinigung) bereiten modulare X-tra lines und kundenspezifische Ultraschallreinigungsanlagen von Elma die Optiken zur Weiterbearbeitung vor.

Unsere Experten entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden dazu optimal angepasste Reinigungsprozesse, die auf die unterschiedlichen Materialzusammensetzungen von Optiken abgestimmt sind. Badpflegemodule, Sondergeräte, umfangreiches Zubehörequipment sowie individuell abgestimmte Reinigungsmittel komplettieren das Portfolio von Elma.

Optik-Fachhandel

Zum Service vieler Optik-Fachgeschäfte gehört auch die professionelle Brillenreinigung, sowie Wartung und Instandsetzung der Brillen. Optiker können hier auf Elmasonic Ultraschallgeräte, die auch im Tisch einfach eingebaut werden können, zurückgreifen und, beispielsweise nach Anpassungen, die Brillen direkt im Verkaufsraum intensiv reinigen.