Reinigungsmittel Medizin/Hygiene

In der Instrumentenaufbereitung in Krankenhäusern und Arztpraxen ist es wichtig besonders schwer zu entfernende Verschmutzungen mit Ultraschall und dem Elma Instrumentenreiniger sicher zu entfernen.

Spezielle saure Instrumentengrundreiniger entfernen darüber hinaus auch Oxidationen und Silikatflecken.

Elma Clean 10

Der Universalreiniger eignet sich zur gründlichen Ultraschallreinigung von medizinischen Instrumenten aus Edelstahl.*

Bei der Reinigung mit Elma Clean 10 werden Blut, Speichel, Proteine, Eiweiß- und Knochenreste, aber auch Fette, Öle, Schleif- und Polierpasten sauber entfernt.

*Elma Clean 10 ist nicht geeignet für Instrumente aus Aluminium, Zink bzw. Leichtmetalllegierungen und spannungsrissgefährdete Kunststoffe wie z.B. ABS und PC.

Elma Clean 55d

Elma Clean 55d ist ein Konzentrat zur desinfizierenden Reinigung* im Tauchbad mit und ohne Ultraschall.

Es wird zur Reinigung allgemeiner und chirurgisch-ärztlicher Instrumente und Endoskope eingesetzt. Dabei können die Instrumente aus Edelstahl, Stahl und Hartmetall (auch diamantbesetzt), Kunststoff und Keramik sein.**

Das Reinigungskonzentrat EC 55d entfernt gezielt Blut, Proteine, Speichel sowie Gewebe- und Knochenreste.

*EC 55d erfüllt die VAH(2001)-/RKI-Vorgaben. EU-Zertifikat: 004804MR2, benannte Stelle: 0297.
**EC 55d ist nicht geeignet für Aluminium und Leichtmetalllegierungen.

Elma Clean 60

Geeignet zur sauren Grundreinigung von medizinischen Laborinstrumenten und -werkstücken aus Edelstahl, Glas und Kunststoffen*, entfernt das Elma Clean 60 in Verbindung mit Ultraschall zuverlässig Verunreinigungen auch an unzugänglichen Stellen wie z.B. Winkel, Kanten und Gelenken. Mit Rost behaftete Instrumente sollten zuvor separiert und mit Elma Clean 60 vorgereinigt werden.**

Braune/graue Ablagerungen von Desinfektionsmitteln/-reinigern nach der Autoklavierung, angelaufene Stellen oder dunkle Flecken durch mit-autoklavierte Blutreste werden mit Elma Clean 60 sicher entfernt. Wir empfehlen für medizinische Instrumente ca. alle 6 Monate eine saure Grundreinigung durchzuführen.

*Die Verträglichkeit von Elma Clean 60 bei Leichtmetallen ist vor der Anwendung zu prüfen.
 **Vorsicht: Anlaufgefahr bei gleichzeitiger Verwendung von unterschiedlichen Metallen im gleichen Reinigungsbad!