News Details

180 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Elma!

Im Jahr 2014 konnten gleich sechs Jubiliare ihr 25jähriges und drei Jubiliare ihr 10jähriges Betriebsjubiläum bei Elma feiern.

Im Oktober diesen Jahres waren insgesamt 180 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Elma voll und wurden in großer Runde, erstmals ohne den erfolgreichen Familienunternehmer Manfred Schmidbauer, gefeiert.

Solch lange und vor allem so viele Betriebsjubiläen auf einmal sind heutzutage nicht mehr alltäglich und das verdeutlichte auch der neue Geschäftsführer und CFO von Elma, Fritz Bachhuber in seiner Rede: „Das, was Familienunternehmen wie Elma ausmacht: An erster Stelle steht der Mensch, eingebettet in einer gesunden sozial ausgewogenen Unternehmensphilosophie.“

Der Jahrgang 1989 brachte gleich sechs Jubilare, die ihr 25jähriges, und drei Jubilare, die ihr 10jähriges Betriebsjubiläum feiern durften, hervor. Beinahe monatlich konnte die Firma Elma dieses Jahr seine Jubilare ehren:

Als erste konnte Hannelore Flemming schon am 01. Januar 2014 auf 25 Jahre Tätigkeit in der Serienmontage bei Elma zurückblicken. Eineinhalb Monate später feierte Helmut Sonn aus der Teilefertigung ebenfalls sein 25jähriges Jubiläum. Jeweils im Abstand von zwei Monaten konnten Rainer Schneider aus der Entwicklungsabteilung am 01.April 2014, Manfred Frommherz aus dem Blechcenter am 01.Juni 2014, Manfred Bönisch aus dem Technical Support am 01.August 2014 und Stanislav Czech aus der Serienmontage am 02.Oktober 2014 ebenfalls ihre Betriebsjubiläen feiern. Auf jeweils 10 Jahre Betriebszugehörigkeit konnten Frank Schröder (Konstruktion), Jan Kiesewetter (IT) und Andreas Rosewich (Anlagenbau) dieses Jahr zurückblicken.

Die Elma-Familie gratuliert allen Jubilaren nochmal ganz herzlichst!