Details zum Stellenangebot

Masterarbeit in der Entwicklung

"Simulation von Ultraschallgeneratoren"

Wir sind ein dynamisches Unternehmen, das seit fast 70 Jahren innovative Ultraschall- und Dampfreinigungstechnologien weltweit an Kunden liefert. Rund 240 Mitarbeiter entwickeln und fertigen mit hoher Kompetenz maßgeschneiderte Lösungen zur industriellen Präzisionsreinigung in High-tech Branchen mit hohen Reinheitsanforderungen. Nachhaltige Produktpolitik und motivierte Mitarbeiter bilden dabei die Basis unseres Erfolgs.

Sie sind auf der Suche nach einem Thema für Ihre Abschlussarbeit und möchten ein praxisnahes Thema bearbeiten?
Wir bieten Ihnen (m/w) an unserem Hauptsitz in Singen eine

Masterarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung
zum Thema „Simulation von Ultraschallgeneratoren“.

 

Tätigkeitsbeschreibung:

In Ultraschallreinigungsgeräten werden starke Kavitationsfelder erzeugt um Verunreinigungen effizient und prozesssicher zu entfernen. Dabei erzeugt ein Leistungsgenerator in Halb- oder Vollbrückenbauweise eine Wechselspannung zwischen 25 und 130 kHz. Er ist über einen Ausgangsübertrager mit einem Ultraschallwandler verbunden. Der Wandler kann elektrisch durch eine nichtlineare und frequenzabhängige Impedanz beschrieben werden. Um künftige Generatoren systematischer zu entwickeln, soll die Funktion des Generators in Abhängigkeit von der Impedanz des Wandlers simuliert werden. Dabei sollen auch dynamische Effekte simuliert werden, um die Dimensionierung der Schaltung hinsichtlich des Schaltverhaltens optimieren zu können.

 

Ihr Fokus liegt dabei auf:

  • Sammlung und Systematisierung des vorhandenen Knowhows
  • Erstellen eines detaillierten Simulationsmodells des Leistungsteils des Generators mit MatLab, Simulink bzw. Scilab/Xcos
  • Simulation und Bewertung unterschiedlicher Hardwarekonzepte unter Berücksichtigung der Last der nichtlinearen Impedanz bei festen Frequenzen 
  • Untersuchung und Optimierung des Schaltverhaltens
  • Aufbau eines Funktionsmusters des Leistungsteils des Generators
  • Vereinfachung des Modells als Komponente in einer Simulation des Gesamtsystems

Ihr Profil:

  • Sie studieren Elektrotechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Studienrichtung
  • Erfahrung mit Modelierung und Simulation von Schaltungen
  • Gute Kenntnisse der Leistungselektronik
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, analytische und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gute kommunikative Fähigkeiten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit

Beginn: nach Absprache
Dauer: 3-6 Monate

Wir bieten Ihnen ein spannendes Thema mit einem breiten Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten. Wir wollen, dass Sie sich mit Ihren Ideen in unser kreatives und dynamisches Entwicklungsteam einbringen und eigenständig arbeiten. Hier erwartet Sie vielfältige und fachkundige Unterstützung bei Ihrer Arbeit und die Unternehmenskultur eines international erfolgreichen Familienunternehmens!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben
und Sie eine neue Herausforderung suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Elma Schmidbauer GmbH · Personalabteilung · Gottlieb-Daimler-Str. 17 · 78224 Singen
Tel. +49 7731 882-0 · bewerbung@elma-ultrasonic.com · www.elma-ultrasonic.com